28.11.15

Diese Wesen, die das Irdische beherrschen

können gar nicht an euch heran reichen, wenn…

Das Vollkommene zu leben, ist immer ein bisschen schwierig für uns, in der Materie. Und trotzdem haben wir einen inneren Leitfaden, der das tatsächlich zum Ausdruck bringen möchte, an dem wir entlang gehen, indem wir diese Schwierigkeiten überwinden, die es hier in diesem Sein gibt.

Das was es wirklich braucht, ist nur die Anerkennung deines Selbstes.

Ihr habt immer noch nicht für sich selbst die Verantwortung übernommen, weil ihr das immer noch nicht hundertprozentig in euch anerkennt. Die Schwierigkeiten liegen einfach darin, dass ihr euch zu sehr mit der Materie identifiziert habt, zu sehr mit diesen ‘Weisheiten‘ der auf der irdischen Ebene leitenden Persönlichkeiten vollgestopft habt.

Aber glaubt es, was sie euch allen beigebracht haben, ist nicht die Wahrheit. Womit ihr euch konfrontiert habt, ist nicht die Wahrheit. Das was wirklich der Wahrheit entspricht, ist ganz fest in euch verankert. Was ihr hier tun wollt, ist auch ganz fest in euch verankert, und das ist der eigentliche Leitfaden, der euch berührt und an dem ihr langgeht.

Ihr sollt wissen, dass die Einheit in euch bereits existiert. Und diese Seinskraft, die in euch wirklich der Wahrheit entsprechend existiert, ist diese Ausstattung, diese geniale Ausstattung, die ihr euch mitgenommen habt, mit der ihr euch gefüllt habt, die ihr jetzt hier in diesem Sein manifestieren wollt, könnt und vor allen Dingen solltet. Denn das ist das, was euch glücklich macht. Es ist das, was euch erfüllt und das ist genau diese Essenz, die die Wahrheit in sich trägt.

Es ist für alle etwas dabei, die auch das Licht suchen. Es ist für alle etwas dabei, die die Wahrheit suchen. Denn jeder von euch ist spezialisiert auf ganz bestimmte Dinge. Und das heißt, diese Informationen können allen zur Verfügung gestellt werden, die jetzt auch dazu Affinität haben.

Hört euch zu, wenn ihr sprecht. Dann könnt ihr euch korrigieren.

Seid wach, wenn ihr mit anderen kommuniziert.

Lebt das, was ihr seid und hört auf, das zu leben, was ihr all die Jahre gelebt habt, das Vermächtnis derer, die teilweise nicht mehr anwesend sind und das Vermächtnis derer, die hier diese Welt regieren.

Es gibt Wesenheiten, die sind tausende oder zigtausende von Jahren hier anwesend. Ihr seid immer in einer kurzen Zeitspanne hier zugegen, in der hier ganz viel Potential zum Ausdruck kommen muss.  

  • Einerseits, um all dem Negativen zu widerstehen und
  • Andererseits, um eine Neuausrichtung zu schaffen oder einen Samen zu setzen.

Seid euch dessen bewusst.

Und es gibt Wesenheiten, die sind so etwas von trübe, so etwas von grau und dunkel, dass es einfach Nacht ist, wenn man sie sieht. Sie leben aber vielleicht tausende, vielleicht auch Millionen von Jahren. Und deswegen seid euch dessen bewusst, dass viel Aufoktroyiertes von ihnen kommt, dass viel Unsinn oder lebenseinschränkende Kraft  mit dem verbunden ist, was man hier zur ‘Weisheit‘ kürt.

Erlaubt euch, eure innere Weisheit auszudrücken.  Sie ist lebensbejahend. Sie ist nicht einschränkend, im Gegenteil. Sie nährt alles Sein. Denn ihr kommt aus dem Reich, wo Licht und Liebe zu Hause sind. Schafft euch in eurem Lebensalltag eine Klausel, ein Wort oder irgend etwas, was euch wieder zurück bringt in eure eigene Kraft, damit ihr nicht solche negativen Kräfte nährt und unterstützt.

Denn das Traurige daran ist, sie ziehen euch in dem Augenblick so viel Energien ab, dass es immer ganz schlimm ist, solche Wunden wieder aufzufüllen. Es braucht ganz viel Kraft. Und ihr wisst: Sie spielen mit euch, sie spielen Pingpong mit euch. Sie spielen wirklich. Ihr seid der Ball, den sie sich zuspielen. Und dann überlegt euch, ob ihr da mitspielen wollt, ob ihr der Ball sein wollt, den sie spielen, oder ob ihr endlich diese Kraft in euch zum Ausdruck bringt, die ihr wirklich seid.

Und das heißt, ihr geht in eure Größe, ihr geht in euren wirklich überlebensgroßen Lebensausdruck eurer gesamten Kraft. Und ihr werdet es kaum glauben, ihr seid viel, viel größer als sie, um ein Vielfaches seid ihr größer, um ein Vielfaches seid ihr gescheiter und um ein Vielfaches seid ihr kraftvoller als diese Wesen. Sie können gar nicht an euch heran reichen in ihrem Ausdruck. Sie sind einfach gegenüber eurem Potential  n i c h t sUnd jetzt überlegt euch in der Zukunft, ob ihr euch weiterhin von einem Nichts beherrschen lassen wollt.

Stellt euch dahin, wo ihr hingehört. Stellt euch in eure Kraft. Stellt euch tagsüber x-mal in euren Lebensausdruck. Verinnerlicht in euch, wie groß ihr seid und geht dann mit eurem Kraftpotential in Verbindung. Dann schafft ihr immer alles. Ich garantiere es euch.

 

Vertraut, Vertraut, Vertraut!

Und Seid und Seid und Seid!

Zurück