30.5.2015

Deine Zustimmung wird gebraucht

Um den Weg begehen zu können, braucht es Liebe, denn die Liebeskraft ist die stärkste Kraft in diesem Universum, in unserem Universum, und ihr seid ein Teil vom Ganzen, der hier in dieser Materie wirken wollte. Und was es jetzt wirklich braucht in euch, ist die innere Veränderung, die Zustimmung, dass ihr es seid, die hier freiwillig erschienen sind, um die Liebe und das Licht und die reine Kraft des Geistes zu manifestieren.

Bist du in deiner Seinskraft eingebunden, heißt das grundsätzlich, dass du in der Liebe eingebunden bist und über die Liebesfrequenz das ganze Sein mit erfüllst. Und jetzt wisse, dass diese Liebeskraft -- die immer mit allem verbunden ist, was aus dem reinen Geiste kommt -- immer und überall wirkt und all den Wesenheiten hilft sich zu entfalten.

Es ist immer eine fortwährend aufstrebende Kraft, die immer und überall die Stärke vermittelt, die das All-Eine Sein beinhaltet. Jetzt vertraue, wenn ich dir sage, dass du es bist, der diese Kraft in sich trägt und es nur willentlich dazu bringen musst, „Ja“ zu sich selbst zu sagen, in der überzeugenden Kraft, in der Antriebskraft, die dich hierhergeführt hat, in dieser Kraft, die eingebunden ist in das All-Eine-Sein. Dann wirst du immer und überall diese Kraft leben, ausdrücken und verbreiten können.

Das Liebevollste in deinem Selbstausdruck bist du, denn diese in dir ruhende Kraft will sich leben und will sich ausdrücken und möchte, dass alles davon profitiert. Denn du bist davon überzeugt, dass gerade, wenn du hier bist in diesem Sein, diese deine Kraft vielen nützt, die diesen Schwingungsbogen, den du hast, auch brauchen und benötigen, um selbst die Reise antreten zu können in ein höheres, friedvolleres und harmonischeres Sein. Jetzt bist du hier oft dem Zweifel erlegen, aber das stimmt nicht, denn in dir ist diese Kraft bereits angelegt. Du musst sie nicht erwerben, sie ist schon da, und sie ist bereit, sich auszudrücken, nur: Du musst es geschehen lassen wollen.

Darum geht es. Es ist alles in dir angelegt. Es ist alles, was du brauchst, für dich zugegen, um dich hier glücklich zu machen, um dich hier in die Erfüllung zu bringen, in die Erfüllung deines Selbstausdrucks und in die Freude des All-Einen Seins. Dein Wirken und Werken hängt davon ab, ob du es geschehen lassen kannst, dass sich diese Kraft in dir ausweitet und ausdrücken kann, damit das All-Eine Sein berührt wird.

 

Vertraue darauf, dass alles in dir vorhanden ist und dass es nur deine willentliche Unterstützung braucht, damit es auch im Außen sichtbar wird. Es ist Liebe, die dich hierhergeführt hat. Die Liebe, die dich mit allem Sein verbindet, und die Liebe der All-Einen-Kraft des All-Einen, die alles erfüllende Kraft, die auch in dir wirkt und sich durch dich hier in diesem Sein manifestieren möchte. Vertraue!

 

Leitgedanke:

Ich stelle das Liebende meines Seins an die erste Stelle in meinem Leben.

 

Ich bringe das Wunderbare meines Selbstes zum Ausdruck.

Zurück