26.3.16

Deine Eimaligkeit und deine Göttlichkeit

Die Kraft des Vertrauens ist eine wunderbare Kraft, die dazu tendiert, dass sich die Lebenseinheiten eines jeden Menschen um vieles erhöhen. Die Lebenskraft nährt sich aus den Ressourcen der Kraft des Vertrauens. Es ist eine total stabilisierende Kraft, die aufbauender Art ist.

Vertrauen heißt, sich sichtbar der eigenen Kraft bewusst sein und der Führung des Herzens folgend Entscheidungen zu treffen, die einen in ein selbstbewusstes Sein führen. Man ist der Verantwortungsträger für alle gesetzten Entscheidungen und lebt im Hier und Jetzt.

Der Selbstausdruck ist starker Art und niemand kann sichtbar manipuliert werden, so dass immer das Gleichgewicht gewahrt werden kann. Diese Kraft ist in jedem zugegen und ist durch gutmütigen Glauben herabgesetzt worden, so dass die Menschheit nicht mehr unterscheidungsfähig ist, was Vertrauen oder blinder Glauben ist.

Diese Kraft des Vertrauens muss jetzt in den Vordergrund eines jeden einzelnen rücken. Diese Kraft findet ihr im Herzen, denn sie ist euer Wegweiser im täglichen Sein und führt euch den richtigen Weg, wenn ihr euch wahrhaftig eurem Selbstausdruck hingebt, um euren Lebensauftrag leben und manifestieren zu können.

Die Lebenskraft eines jeden erhöht sich sofort, wenn er mit dieser Kraft des Herzens lebt und sich ausdrückt – oder sie nimmt ab, entsprechend seiner Einstellung zu dieser vertrauenden Kraft. Das Lebens-Bewusste-Sein baut auf dieser Kraft auf, die jetzt in den Vordergrund gerückt worden ist, damit die Seinskraft eines jeden gestärkt und die verwandelnde Kraft des Neuen Seins mehr den Selbstausdruck eines jeden in den Vordergrund bringt, damit die Göttlichkeit und Einmaligkeit seines Selbstes sichtbar wird.

VERTRAUT!  VERTRAUT!  VERTRAUT daher!

Affirmation:
Ich Bin das Vertrauen,
das sich durch die Liebe und das Licht
fortwährend im Hier und Jetzt manifesteirt,
damit sichtbar wird,
dass Gott es ist,
der mich lenkt und leitet.
Ich Bin! Ich Bin! Ich Bin!

Zurück